Kreativ-Interview mit Simone Abelmann

Interview mit Simone Abelmann

Heute startet eine neue Kreativ-Interview-Reihe und ich darf euch Simone Abelmann vorstellen. Simone arbeitet als Web- und Sketch-Designerin und betreibt die Seite www.simoneabelmann.com.

Liebe Simone, stelle dich doch den Lesern kurz vor: Wer bist du und was machst du?

Simone Abelmann
Simone Abelmann

Ich bin Simone Abelmann und wohne am nördlichen Rande des Ruhrgebietes mit meinem Mann und unseren zwei Kindern. Mein Herz schlägt schneller, wenn ich zeichnen kann und ich zeichne auch für Aufträge, habe 2 T-Shirt-Shops, mache Zeichenkurse online und offline und sketche Protokolle bei Vorträgen und Webinaren. In 2018 arbeite ich an meinem ersten Buch  zum Thema Zeichnen oder Sketchen.

Wenn ich nicht zeichne, bin ich neben dir die Expertin in unserer tollen Kreativ-Erfolgreich-Mastermind Gruppe. Als ehemalige Webdesignerin und IT-Fachfrau bin ich hier vor allem Ansprechpartnerin, wenn es um Tools und Technik-Kram geht.

Wie bist du zur Kunst gekommen?

Ganz zufällig, ehrlich gesagt. Kreativ war ich wohl schon mein ganzes Leben, aber ich habe es mir nicht eingestanden.
Mit deinen Aquarell-Kursen habe ich das Malen als Hobby mit meinen Mädchen entdeckt, aber der Grundstein für mein jetziges Business wurde in einem Sketchnotes-Kurs bei der Kritzelfee Martje Kleinhans gelegt.

Diesen Kurs habe ich mir ganz bewusst nur „Just for fun“ gegönnt, aber seitdem vergeht kein einziger Tag, an dem ich nicht zeichne. Wahnsinn.
Ziemlich schnell war für mich klar, dass ich damit RAUS in die Welt möchte. Ungefähr einen Monat später gab es schon das erste T-Shirt mit meinem Design  zu kaufen!

Das „Coolicorn“ von Simone Abelmann

Was ist deine Lieblingsfarbe?

PINK und Grün

Mit welchen drei Eigenschaften machst du die Welt bunter?

  1. Lustig – ich mache gerne Scherze und Witze und Lache einfach gerne!
  2. Verpeilt – manchmal kann ich mir gar nicht selber folgen, wenn ich soviel gleichzeitig mache!
  3. Neugierig – ich bin wirklich auf jedes Themengebiet neugierig und möchte alles immer ganz genau wissen!

Was ist dein Lieblingsmaterial / Lieblingswerkzeug beim Malen und Gestalten?

Digital geht es nicht ohne mein Ipad-Pro mit den Apps: Adobe Draw, Sketches und Procreate.
Analog reicht ein schönes Skizzenbuch, meine Fineliner von Copic und die Fine-Ones von Neuland.
Die sind auch fast immer in meiner Handtasche zu finden.

Hast du ein Vorbild? 

Zum Thema Erfolg mit Online-Kreativ-Kursen bist Du mein Vorbild .
Ansonsten habe ich für verschiedene Themen Menschen, denen ich folge, die mich inspirieren!

(c) Simone Abelmann

Welches kreative Projekt möchtest du unbedingt einmal umsetzen?

Ein Buch gestalten und mit Zeichnungen verschönern!

Welche Visionen und Ziele hast du mit deiner Kreativität?

Ich möchte DIE Künstlerin in Deutschland sein, die man für das Thema Sketchnotes kennt.
Mein Begriff „Sketchdesign“ ist in aller Munde und man lernt von mir, wie man digital oder analog einfach und schnell ins Tun kommt und zeichnen lernt!

Auf was dürfen wir uns in nächster Zeit von dir freuen?

Meine ersten Online-Kurse zum Thema Zeichnen. Einer der ersten Kurse wird sich rund um das Thema Tiere drehen.

Ich zeige, wie man Tiere wirklich EINFACH zeichnen kann und sie trotzdem total süß aussehen!

(c) Simone Abelmann

Vielen Dank, liebe Simone, dass du dich hier als Künstlerin und Kreative für das Interview zur Verfügung gestellt hast!

Wer mehr über Simone Abelmann erfahren will, findet sie auf folgenden Plattformen:

Webseite: www.simoneabelmann.com

Facebook: www.facebook.com/simoneabelmannsketchdesign

Instagram: www.instagram.com/simoneabelmann

Pinterest: www.pinterest.com/Simoneabelmann

Das könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare bei „Kreativ-Interview mit Simone Abelmann“

  1. Danke liebe Clarissa für die Möglichkeit mich hier bei Dir vorzustellen <3

    1. Die Freude ist ganz meinerseits!! 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar